Was ist Nekobari?

Wir haben Nekobari ins Leben gerufen, um Menschen aller Art den Umgang mit Seil und andere BDSM-Themen näher zu bringen. Alles, was wir hier beschreiben, geht stets aus unseren eigenen Erfahrungen hervor und kann demnach weder als vollständig, noch als absolut richtig bezeichnet werden. Dennoch hoffen wir, dass andere Menschen von unseren Erfahrungen profitieren können und teilen diese daher auch gerne mit euch.

Da wir vor allem aufklären möchten, haben wir auf pornografische Inhalte völlig bewusst und absichtlich komplett verzichtet. Dies ist uns insbesondere deshalb wichtig, weil viele Menschen bereits im minderjährigen Alter erste Erfahrungen im BDSM-Bereich machen. Wir denken, dass durch frühzeitige Aufklärung Unfälle vermieden werden können.

Weiterhin haben wir uns für einen Stil entschieden, der möglichst wenig abschreckend wirken soll, sodass auch Personen ohne BDSM-Neigungen die Möglichkeit haben, sich zu informieren. Aufklärung kann schließlich nie schaden.

Wer uns unterstützen möchte findet entsprechende Hinweise auf der Spenden-Seite.

Um die Artikel besser veranschaulichen zu können haben wir 4 Charaktere eingeführt, die wir zum besseren Verständnis im Folgenden kurz erklären möchten:

Female 1
Neugierig und probierfreudig: Dieser weibliche Charakter stellt eine “typische” Besucherin von Nekobari dar, die gerade die jeweilige Anleitung liest und nun versucht, diese umzusetzen.  Dabei nimmt sie vorwiegend die submissive Rolle ein. Sie dient vor allen voran der Illustration der Anleitungen, da Bilder bekanntlich mehr sagen können als 1000 Worte.

Male 1Vorsichtig und lernbereit: Hier haben wir den männlichen Gegenpart. Er nimmt normalerweise eher die Rolle des Tops ein. Auch er befolgt die jeweilige Anleitung und versucht, dabei alles richtig zu machen. Naja, zumindest bemüht er sich. Auch dieser Charakter dient vor allem der Illustration jener Artikel, für die ein Charakter nicht ausgereicht hätte.

Female2Unbedarft und tollpatschig: Diese süße Neko ist unser kleiner Tollpatsch. Sie meint es immer gut, gibt sich auch größte Mühe, tritt dabei aber dann irgendwie doch in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und macht dann immer irgendwie alles falsch; jedoch absolut unabsichtlich. Sie stellt damit jemanden dar, der/die zwar beste Absichten hat, aber durch eine unbedarfte Herangehensweise und Unwissenheit dennoch Fehler macht.

Male 2Unachtsam und rüpelhaft: Der Vierte in der Reihe ist unser lila-haariger Raufbold. Er schert sich weder um Regeln, noch um Sicherheit, tut was er will, kümmert sich nicht um andere und demonstriert dabei wunderbar was so alles schief laufen kann. Manchmal ist er sogar kriminell oder will anderen zumindest vorsätzlich Schaden zufügen. Dieser Charakter illustriert also genau das Verhalten, welches nicht an den Tag gelegt werden sollte!

QuotenvanillaQuoten-Vanilla: Von Zeit zu Zeit gibt es auch mal Überschneidungen zu Personen, die mit der gesamten Thematik hier nichts anfangen können. Dafür steht unsere rosa-haarige Neko-Dame. Sie ist nicht wirklich in der BDSM-Welt aktiv, hat dort aber Freunde. Außerdem ist sie ziemlich neugierig und findet BDSM interessant. Wirklich ausleben möchte sie es dennoch nicht. Dafür hilft sie aber gerne auch mal und steht mit Rat zur Seite, wenn sie kann bzw. wenn mal etwas schief gelaufen ist.